boomerank lernt deine Shopelemente laufend besser kennen, dafür braucht es aber auch deine Produkte in Form eines Produktkataloges. Was du dabei zu beachten hast, erfährst du in diesem Artikel.


Inhaltsverzeichnis

  1. Erstellung des Produktkataloges (Productfeeds)
  2. Produktkatalog zum Projekt hinzufügen
  3. Auswahl der richtigen Produkte


Die Erstellung deines Produktkataloges


Es gibt viele Möglichkeiten einen Produktkatalog zu erstellen. Je nach Online Shop System gibt es sogar kostenlose Plugins, Erweiterungen oder Module, mit welchen man einen Produktkatalog mit einem Klick erstellen kann. Solltest du jemals über Google Shopping oder Amazon geworben haben, hast du definitiv schon mal einen solchen Productfeed generiert. 

Unser System kann dabei entweder mit einem CSV oder einem XML Format arbeiten. Im Screenshot siehst du wie so ein Feed aussehen kann. Du kannst dir diesen auch hier runterladen: BoomerankExampleFeed.xml


 

Produktkatalog zum Projekt hinzufügen

Sobald du einen Produktkatalog erstellt hast beziehungsweise diesen aus deinem Online Shop System exportieren kannst, wird dieser zu boomerank hinzugefügt. Du kannst diesen unter Einstellungen > Produktkatalog als Quelle hinzufügen.


 

Sobald du diesen Produktkatalog hinzugefügt hast, wird der dieser mit der Anzahl der Produkte angezeigt. Dabei kannst du diesen auch wieder löschen und einen anderen hinzufügen. Ebenfalls hast du jederzeit die Möglichkeit den alten Produktkatalog auch zu aktualisieren, sprich eine andere Quelle auswählen.


 

Du kannst deinen Produktkatalog auch als URL angeben und je nach Paket unterschiedliche Aktualisierungsintervalle auswählen.


Die Auswahl der richtigen Produkte mit Filter

Je nach Paket hast du eine maximale Anzahl an Elementen, die du über deinen Produktkatalog in boomerank auswählen kannst. Solltest du mehr Elemente auswählen möchten, als aktuell erlaubt ist, so ist es auch jederzeit möglich dein Paket zu vergrößern. Sobald du Änderungen bei der Auswahl vornimmst, musst du diese auch speichern. Kontaktiere dazu einfach deinen Account Manager oder schreibe uns unter office@boomerank.io.