Die SEA-Effizienz wird unter anderem direkt in der Übersicht rechts-oben angezeigt.



Dieser Betrag zeigt an, wie viel Geld für andere Keywords verwendet werden konnte, anstatt für Keywords, wo du bereits auf den ersten Plätzen auffindbar bist.


Im Rahmen der SEA-Effizienz pausiert boomerank Keywords, bei denen du bereits die ersten Plätze in der organischen Suche belegst. Das dadurch freigeworden Kapital wird stattdessen für Keywords verwendet, bei denen du weniger hoch im organischen Ranking aufscheinst.


Die SEA-Effizienz steigt, wenn du Empfehlungen des Typs "Effizienz für dein Google Ads" umsetzt.



Diese Empfehlungen werden nur angezeigt, wenn ungeeignete Keywords als Werbung geschalten werden, oder du durch Websiteoptimierung für ein bestimmtes Keyword auf den ersten Plätzen auffindbar geworden bist. 

Wenn das der Fall ist → weiter so!